Unsere Hilfe ist eine Stimme gegen die Ungerechtigkeit auf der Welt, der viele Menschen ausgesetzt sind
Unsere Stimme ist ein Zeugnis unseres Glaubens und Multiplikator für Gottes Heilsbotschaft in der Welt

#Zeichensetzen: Machen ist wie wollen - nur krasser!

Das mennonitische Hilfswerk wurde 100 Jahre alt – Das haben wir gemeinsam gefeiert. Berichte darüber finden sich in der Brücke 4/22 .

 

Hilfe für Erdbebenopfer in Haiti

Hilfe für Erdbebenopfer in Haiti

LUDWIGSHAFEN - Das Mennonitische Hilfswerk hat erste Gelder aus dem Katastrophenfonds für Sofortmaßnahmen in Haiti zur Verfügung gestellt und ruft zu Spenden auf. Die Bilder von den zerstörten Gebäuden und den obdachlos gewordenen Menschen in Haiti machen fassungslos....

Ein Zusammenarbeit trägt Früchte

Ein Zusammenarbeit trägt Früchte

MCC Simbabwe Projekte in Partnerschaft mit dem Mennonitischen Hilfswerk Deutschland MCC Simbabwe (MCC= Mennonitisches Central Committee) konnte durch die die Unterstützung des Mennonitischen Hilfswerks viele Projekte und Vorhaben verwirklichen. Diese Partnerschaft...

„Unsichtbare“ Frauen brauchen erst recht Wertschätzung

„Unsichtbare“ Frauen brauchen erst recht Wertschätzung

Seit Anfang 2021 unterstützt das Mennonitische Hilfswerk ein neues Projekt in Rumänien: Asociatia FREE. In diesem Projekt geht es um Frauen und Kinder, die aus verschiedenen Gründen in die Prostitution geraten oder Opfer von Menschenhandel sind. Wenn es um die Themen...

Trinkwasser in Benin

Trinkwasser in Benin

Im Westafrikanischen Land Benin haben derzeit nur 2 von 5 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser, in ländlichen Gegenden fällt die Anzahl der Menschen mit Zugang zu Sanitäranlagen auf unter 16%. Genau hier setzt das Projekt, welches wir mit unserem Partner Casa...

Hilfe für die Menschen im Nahen Osten

Hilfe für die Menschen im Nahen Osten

Als Vorbemerkung der Hinweis, dass wir die Bezeichnung an dieser Stelle von Hilfe im „Mittleren Osten“ in „Naher Osten“ geändert haben. Der bisherige Name beruhte mehr auf dem nordamerikanischen Sprachgebrauch und führte in Europa doch zunehmend zu Missverständnissen....

Was wir tun

Wir tun unsere Arbeit “Im Namen Jesu Christi”. Jesus Christus hat durch sein Leben und Wirken das Heil Gottes gebracht und Menschen in seine Nachfolge gerufen. Wie er Bedürftigen gedient und sich gegen Ungerechtigkeit gewandt hat, wollen wir das uns Mögliche tun und Menschen das Heil Gottes weitersagen.

Das Mennonitische Hilfswerk versteht sich als diakonischer Teil des Dienstes der Gemeinde Gottes an der Welt, den wir als Einheit von Verkündigung, tätiger Nächstenliebe und Einsatz für Frieden und Versöhnung sehen

Weiterlesen über unser Selbstverständnis…

Vernetzt

Das Mennonitische Hilfswerk arbeitet im Rahmen der “Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland” (AMG) und ist seinen Mitgliedsgemeinden und den Spenderinnen und Spendern verantwortlich. Es möchte, so immer möglich, mit den anderen Werken der Mennoniten in Deutschland (Mission, Friedensdienst, Freiwilligeneinsätze) und insbesondere mit dem Mennonitischen Zentralkomitee in Nordamerika (MCC) zusammenarbeiten.

Im Auftrag Jesu

Dreimal im Jahr berichten wir in der Zeitschrift „Im Auftrag Jesu“ aus unserer Arbeit, von aktuellen Projekten und Themen. Das Heft ist  Teil der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift „Die Brücke“. Der Hilfswerk-Teil des letzten IAJ kann hier heruntergeladen werden.

Kontakt aufnehmen! Mithelfen!

Das Mennonitische Hilfswerk ist auf Unterstützung von Gemeinden und Einzelpersonen angewiesen. Wir informieren gerne über aktuelle Projekte und laufendes Engagement.

MH, Lautereckenstr. 10, 67069 Ludwigshafen

 

+49 (0) 621 - 545 49 14

 

info@menno-hilfswerk.de