Unsere Hilfe ist eine Stimme gegen die Ungerechtigkeit auf der Welt, der viele Menschen ausgesetzt sind
Unsere Stimme ist ein Zeugnis unseres Glaubens und Multiplikator für Gottes Heilsbotschaft in der Welt

#Zeichensetzen: Machen ist wie wollen - nur krasser!

Das mennonitische Hilfswerk wurde 100 Jahre alt – Das haben wir gemeinsam gefeiert. Berichte darüber finden sich in der Brücke 4/22 .

 

Patenschaften in Kenia mit Tumaini Tena

Patenschaften in Kenia mit Tumaini Tena

Tumaini Tena ist eine Initiative, die sich für Kinder und Jugendliche in Kenia einsetzt. „Hoffnung zurückbringen“ – so lautet der Name unserer Initiative und hierfür setzen wir uns ein!Eine Schulausbildung ist für uns selbstverständlich, in Kenia hingegen ein teures...

Update aus Elonwabeni 2023

Update aus Elonwabeni 2023

Denise Landes, die Leiterin von Elonwabeni schreibt in ihrem Bericht im Februar 2023: Das akademische Programm ist zu einem festen Bestandteil der Arbeit in Elonwabeni geworden. Die vollständigen Einzelheiten des Programms sind im Jahresbericht für 2022 enthalten. Das...

Casa Grande Benin

Casa Grande Benin

Im gemeinsamen Projekt mit Casa Grande Benin haben wir in Benin das Ziel, armen Gemeinden Trinkwasser zur Verfügung zu stellen und Latrinen zu bauen. Ein weiterer Schwerpunkt dieses Programms ist die Förderung der Selbstbestimmung von Frauen durch Alphabetisierung und...

Honig-Projekt in Ghana

Honig-Projekt in Ghana

Während des Jahres 2022 wurden vor allem Vorarbeiten für das Projekt geleistet. Eine Bienenhalter-Genossenschaft wurde gegründet. Am Anfang hat es gedauert, bis Bienenhalter in der Region den Sinn und den Nutzen für sie verstanden haben. Die Bienenhalter treffen sich...

Update aus Kenia

Update aus Kenia

In Kenia haben wir in den vergangenen Monaten und Jahren mit verschiedenen Partnerorganisationen zusammengearbeitet. Bei der Unterstützung von Megedo (Mennonite Generation for Developement) geht es in erster Linie um Aufklärungsarbeit zur Abschaffung von weiblicher...

Hilfe für Notleidende im Erdbebengebiet

Hilfe für Notleidende im Erdbebengebiet

Das Mennonitische Hilfswerk (MH) und das Mennonite Central Committee (MCC) sind gemeinsam aktiv, um den Menschen im Erdbebengebiet zu helfen. Die Bilder von zerstörten Gebäuden und obdachlosen Menschen machen betroffen. Der Schwerpunkt liegt derzeit auf...

Was wir tun

Wir tun unsere Arbeit “Im Namen Jesu Christi”. Jesus Christus hat durch sein Leben und Wirken das Heil Gottes gebracht und Menschen in seine Nachfolge gerufen. Wie er Bedürftigen gedient und sich gegen Ungerechtigkeit gewandt hat, wollen wir das uns Mögliche tun und Menschen das Heil Gottes weitersagen.

Das Mennonitische Hilfswerk versteht sich als diakonischer Teil des Dienstes der Gemeinde Gottes an der Welt, den wir als Einheit von Verkündigung, tätiger Nächstenliebe und Einsatz für Frieden und Versöhnung sehen

Weiterlesen über unser Selbstverständnis…

Vernetzt

Das Mennonitische Hilfswerk arbeitet im Rahmen der “Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland” (AMG) und ist seinen Mitgliedsgemeinden und den Spenderinnen und Spendern verantwortlich. Es möchte, so immer möglich, mit den anderen Werken der Mennoniten in Deutschland (Mission, Friedensdienst, Freiwilligeneinsätze) und insbesondere mit dem Mennonitischen Zentralkomitee in Nordamerika (MCC) zusammenarbeiten.

Im Auftrag Jesu

Dreimal im Jahr berichten wir in der Zeitschrift „Im Auftrag Jesu“ aus unserer Arbeit, von aktuellen Projekten und Themen. Das Heft ist  Teil der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift „Die Brücke“.

Aktuelle Ausgabe hier als PDF:

1-24 – “Zukunft gestalten”

Kontakt aufnehmen! Mithelfen!

Das Mennonitische Hilfswerk ist auf Unterstützung von Gemeinden und Einzelpersonen angewiesen. Wir informieren gerne über aktuelle Projekte und laufendes Engagement.

MH, Lautereckenstr. 10, 67069 Ludwigshafen

 

+49 (0) 621 - 545 49 14

 

info@menno-hilfswerk.de