Unsere Hilfe ist eine Stimme gegen die Ungerechtigkeit auf der Welt, der viele Menschen ausgesetzt sind
Unsere Stimme ist ein Zeugnis unseres Glaubens und Multiplikator für Gottes Heilsbotschaft in der Welt

Kirche rettet

In den letzten zwei Jahren unterstützte das Mennonitische Hilfswerk die Organisation Sea-Eye e.V. bereits mit mehr als 50.000 €.

Immer wieder bekennen sich die christlichen Kirchen Deutschlands, klar und unmissverständlich, zu den zivilen Seenotrettern. Sie fordern laut das Ende der Kriminalisierung der Hilfsorganisationen und spenden u.a. auch für Suchflugzeuge und Rettungsschiffe. Sea-Eye und Sea-Watch danken den Kirchen mit ihrer gemeinsamen Initiative kirche-rettet.de.

 

Spendenaufruf für die Opfer des Taifuns in Mosambik und Simbabwe

Die Bilder von den überschwemmten Gebieten in Mosambik machen fassungslos. Die Versorgung der Opfer und der Wiederbau stellen Mosambik, welches eines der ärmsten Länder dieser Welt ist, vor schier unlösbare Aufgaben. Wir sind zum Handeln aufgerufen und wollen unseren...

Solidarität mit Seenotrettern!

Das Mennonitische Hilfswerk e.V. unterstützt die Seenotrettungsorganisation Sea-Eye e.V. seit Anfang 2017. Christen/innen aus unseren Gemeinden haben an Rettungseinsätzen im Mittelmeer teilgenommen. Anlässlich unserer Vorstandssitzung zum Anfang Februar 2019 in...

Unterstützung für die Ukraine

Im Jahr 2014 wurde die „New Hope Mennonite Church“ in der Stadt Zaporizhzhia) gegründet und ein Hilfsprojekt in der Kampfzone im Osten der Ukraine begonnen. NHMC arbeitet  seit vier Jahren in Avdiivka und habt  viel erreicht. Heute gibt es eine Gemeinde, in...

Nachhaltiger Ausbau der Spargruppen in Tansania

(KMT Development Fund) Mitglieder des Tansaniateams führten im vergangenen Jahr auf einer Projektreise gemeinsam mit den Partnern vor Ort eine Umfrage zum aktuellen Stand der mittlerweile über 100 Spargruppen im ganzen Land. Diese wurden durch eine lokale NGO mit...

Sea-Eye 2 in Rostock ausgelaufen

In der Nacht zum 25. November hat die Sea-Eye 2 ist Rostock abgelegt. Seit 5 Monaten ist sie im Bestand der Seeretter Seit 5 Wochen sind ehrenamtliche Helferinnen und Helfer an Bord. Sie investierten insgesamt mehr als 6.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden. Mehr als...

Küka – Kochen mit Flüchtlingen

KüKa: Weltküche Karlsruhe – von Flüchtlingen für Flüchtlinge Einmal pro Woche gibt es für Flüchtlinge die Möglichkeit, im Menschenrechtszentrum gemeinsam zu kochen und zu essen. Klar, dass dabei Köstliches aus allen Himmelsrichtungen auf den Tisch kommt – vom Curry...

Was wir tun

Wir tun unsere Arbeit “Im Namen Jesu Christi”. Jesus Christus hat durch sein Leben und Wirken das Heil Gottes gebracht und Menschen in seine Nachfolge gerufen. Wie er Bedürftigen gedient und sich gegen Ungerechtigkeit gewandt hat, wollen wir das uns Mögliche tun und Menschen das Heil Gottes weitersagen.

Das Mennonitische Hilfswerk versteht sich als diakonischer Teil des Dienstes der Gemeinde Gottes an der Welt, den wir als Einheit von Verkündigung, tätiger Nächstenliebe und Einsatz für Frieden und Versöhnung sehen

Weiterlesen über unser Selbstverständnis…

Vernetzt

Das Mennonitische Hilfswerk arbeitet im Rahmen der “Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland” (AMG) und ist seinen Mitgliedsgemeinden und den Spenderinnen und Spendern verantwortlich. Es möchte, so immer möglich, mit den anderen Werken der Mennoniten in Deutschland (Mission, Friedensdienst, Freiwilligeneinsätze) und insbesondere mit dem Mennonitischen Zentralkomitee in Nordamerika (MCC) zusammenarbeiten.

Im Auftrag Jesu

Dreimal im Jahr berichten wir in der Zeitschrift “Im Auftrag Jesu” aus unserer Arbeit, von aktuellen Projekten und Themen. Das Heft ist  Teil der täuferisch-mennonitischen Gemeindezeitschrift “Die Brücke”. Der Hilfswerk-Teil des letzten IAJ kann hier heruntergeladen werden.

Kontakt aufnehmen! Mithelfen!

Das Mennonitische Hilfswerk ist auf Unterstützung von Gemeinden und Einzelpersonen angewiesen. Wir informieren gerne über aktuelle Projekte und laufendes Engagement.

MH, Lautereckenstr. 10, 67069 Ludwigshafen

 

+49 (0) 621 - 545 49 14

 

info@menno-hilfswerk.de