Ecuador

Wasserversorgung für Bergdörfer

Hermann Schirmacher arbeitet als Technischer Missionar mit Unterstützung des DMMK (Deutsches Mennonitisches Missionskomitee) bei dem Radiosender HCJB (Stimme der Anden) in Ecuador. Neben seinen Tätigkeiten im technischen Bereich und in der Leitung für Radio HCJB betreut Hermann Schirmacher Wasserprojekte in Bergdörfern Ecuadors. So wurden mit unserer Unterstützung die Wasserversorgung für die Dörfer Pichan (2008/2009), Ajospamba (2010/2011) und Capulispungo (2012) gebaut und fertiggestellt.

Die Projekte werden mit viel Einsatz und Eigenverantwortung der Dorfbevölkerung durchgeführt. Dazu gehört auch, dass die Dorfgemeinschaft für die Unterhaltung und Wartung der eigenen Wasseranlagen verantwortlich sind. Dafür werden sie geschult und angeleitet.

Aktuell unterstützen wir ein Wasserprojekt im Dorf Cumbas Conde, welches im Moment in der Vorbereitungsphase steht. Sobald die Planungen abgeschlossen sind, wird mit den eigentlichen (Grabungs) Arbeiten begonnen. Geplant ist, dass das Projekt im Frühjahr 2015 fertiggestellt werden soll.

Ecuador1-P1000243 Ecuador2 Ecuador3